Lehrerausbildung

All on Board ist die einzige zertifizierte Sprachschule Berlins, die den EUROLTA-Zertifikatskurs anbietet.

Der nächste Kurs beginnt am Samstag, 29 September und wird auf Deutsch unterrichtet. Anmeldefrist: 17 September. Um sich zu melden, senden Sie eine E-Mail an info@allonboard. Weitere Informationen unter EUROLTA Kursbeschreibung und Termine.

Um zu registrieren, bitte das Anmeldungsformular ausfüllen, unterzeichnen und an info@allonboard.de zürucksenden.

EUROLTA  - European Certificate in Language Teaching to Adults

Was ist das?

EUROLTA ist ein international anerkanntes Trainingsprogramm, das von der ICC (International Certificate Conference) entwickelt und zertifizert wurde. Es wird vom International Language Network sowie weiteren Organisationen anerkannt. Das EUROLTA-Zertifikat ist eine Erstqualifikation in der Erwachsenensprachbildung, die auf dem kommunikativen Ansatz beruht, aber auch andere moderne Lehrmethoden einbezieht.

Das EUROLTA-Zertifikat basiert auf der Bewertung des Portfolios, das die Teilnehmenden anfertigen. In diesem sammeln sie Beispiele ihrer Arbeit sowie schriftliche Berichte ihrer Hospitationen. Die Teilnehmenden erwerben Kenntnisse, um ihren Sprachunterricht zu planen, durchzuführen und zu bewerten.

Die Teilnehmenden, die den Kurs abschließen, haben nachweisbare Kenntnisse und Fertigkeiten in den folgenden Bereichen: Sprachwissen, Sprachlernprozess, Sprachen lehren, Unterrichtsplanung und –bewertung und auch Selbstevaluation.

Warum soll ich den Kurs machen?

um Fertigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, die wichtig sind, um erwachsenen Lernern eine Fremdsprache zu vermitteln

um ein selbstbewusster und kompetenter Sprachlehrer zu werden

um Arbeitsmarktchancen zu erhöhen

Wer kann den Kurs machen?

zukünftige Lehrer mit wenig oder keiner Unterrichtserfahrung

Sprachlehrer, die formal-praktische Lehrfertigkeiten lernen wollen

Sprachlehrer, die sich im Bereich praktische Lehrfertigkeiten fortbilden möchten

Warum ist EUROLTA anderes?

EUROLTA ist offen für Sprachlehrer aller Sprachen

EUROLTA berücksichtigt diverse Arbeitsumfelder der Lehrer

EUROLTA basiert auf praktischen Lehrprinzipien, die auf eine Vielzahl von Lernsituationen angewendet werden können

Welche Art von Kursen gibt es?

All on Board bietet den EUROLTA als Präsenzkurs, als Teilzeitkurs und auch als Intensivkurs an.

Wie viel kostet es?

Der Gesamtpreis für den Kurs beträgt 1.400 €. Eine (nicht erstattungsfähig) Anzahlung von €250 wird bei der Registrierung bezahlt.

Die Unterkunft ist nicht im Preis inbegriffen und wird von den Teilnehmern selbst organisiert.

Wie ist das Format?

EUROLTA bietet den “Extended course” mit einer Gesamtstundenanzahl von 100 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten). Kandidaten reichen ein Portfolio mit vier schriftlichen Aufgaben sowie der schriftlichen Beschreibung einer hospitierten Unterrichtsstunde ein. Die Portfolios werden von externen Prüfern geprüft und evaluiert. Die Kurssprache ist entweder Deutsch oder Englisch und wird in der Kursbeschreibung angegeben.

Teilzeitkurse finden einmal im Monat am Wochenende (Sa&So zwischen 9:00-16:00 Uhr) statt und dauern insgesamt 6 Monate. Intensivkurse finden von Montag-Freitag zwischen 9:00-14:30 für 4 Wochen statt.